Welche Nähmaschine für Kinder kaufen?

Welche Nähmaschine für Kinder kaufen? Kinder sind sehr kreativ und möchten immer wieder Neues entdecken, da ist es selbstverständlich das ein Hobby nicht lange auf sich warten lässt. Nicht nur Mädchen, wie es früher der Fall war, entdecken die Liebe zum Nähen, auch Jungen sind immer mehr von diesem Hobby begeistert, doch auf was sollte man beim Kauf einer Kindernähmaschine achten?

Welche ist die beste Nähmaschine für Kinder und über wie viele Stichprogramme sollte ein Einsteigermodell verfügen? Wichtig beim Kauf einer Nähmaschine für Kinder ist, das diese einen festen Stand hat und das das Pedal bei Kindern nicht zu klein ist. In unserem Kindernähmaschinen Test haben wir uns folgende fünf Modelle ganz genau angeschaut:

1. Welche Nähmaschine für Kinder kaufen – Carina Junior 1041 Nähmaschine

Welche Nähmaschine für Kinder kaufen - Carina 1041 Junior Nähmaschine im TestDie Carina Junior 1041 Nähmaschine ist ein sehr ansprechendes Einsteigermodell mit der beliebten Einknopfbedienung. Dieses Modell verfügt über 6 Stichprogramme und bietet zudem das beliebte Schnelleinfädelsystem. Nicht zu verachten ist auch die 4-stufige Knopflochautomatik und das umfangreiche Zubehör.

Diese Nähmaschine für Kinder hat eine Gesamtgröße von 40,8 x 33,8 x 22 cm und wiegt 6 kg.

Welche Nähmaschine für Kinder – Fragen und Antworten

  1. Ist ein eingebautes Nählicht vorhanden? Ja, denn bei diesem Modell wurde an jedes Detail gedacht.
  2. Welche Materialien lassen sich mit dieser Kindernähmaschine am besten verarbeiten? Die besten Erfahrungen wurden mit Baumwolle und Microfaser-Materialien gemacht.
  3. Ist es auch möglich mit dieser Kindernähmaschine Jeansstoffe zu bearbeiten? Ja, die Carina Junior Nähmaschine gleitet auch problemlos durch Jeansstoffe.

Details:

  • inklusive umfangreichem Zubehör
  • Schnelleinfädelsystem
  • 6 Stichprogramme
  • 4-stufige Knopflochautomatik
  • Einknopfbedienung

Vorteile der Carina Junior 1041 Nähmaschine

Die Carina Junior 1041 Nähmaschine lässt sich einfach bedienen und ist besonders stabil. Das Design macht bereits beim Anblick Spaß. Ein sehr ansprechendes Einsteigermodell. Die Anzahl der Stiche ist für den Einstieg bestens geeignet und ein großer Vorteil bei diesem Modell ist das die Geschwindigkeit anpassbar ist.

Nachteile:

Die Anleitung der Carina Junior ist nicht besonders hilfreich, da die Grafiken schlecht dargestellt sind und wichtige Begriffe nicht kinderfreundlich erläutert werden.

Fazit zur Carina Junior 1041 Nähmaschine

Diese Kindernähmaschine ist einfach zu bedienen und bietet selbst Kindern ab dem 7. Lebensjahr eine Menge Spaß. Das umfangreiche Zubehör ermöglicht es gleich mit dem Nähen zu beginnen. Die Carina Junior Nähmaschine ist das perfekte Einsteigermodell und wird von Kunden deren Kinder bereits Erfahrungen mit diesem Modell gesammelt haben empfohlen. Dieses Modell verdient ohne schlechtes Gewissen eine Kaufempfehlung.

➥ Jetzt Sparangebot bei Amazon anschauen*


2. Welche Nähmaschine für Kinder kaufen – Brother J17

Brother J17 Nähmaschine Kindernähmaschine im TestBei der Brother J17 Nähmaschine handelt es sich um eine traditionelle Nähmaschine die über einen Metallrahmen und ein Kunststoffgehäuse verfügt. Dieses Modell verfügt zudem über die Möglichkeit der Nutz- und Dekorstiche.

Die Brother J17 ist bestens geeignet für sämtliche Näharbeiten und einfache Änderungen. Dieses Einsteigermodell bietet einen fairen Preis und hat zudem einige Highlights inbegriffen, wie einen klemmfreien Horizontalgreifer, das Einsetzen der Spulenkapsel von oben, ein Vier-Stufen-Knopfloch, das Freiarm-Nähen und die einstellbare Fadenspannung.

Welche Nähmaschine für Kinder kaufen – Fragen und Antworten

  1. Welche Nadeln werden bei diesem Modell verwendet? Die Brother J17 verwendet Flachkolbennadeln.
  2. Ist es möglich mit dieser Kindernähmaschine auch Jeansstoffe zu nähen? Wenn es sich dabei um dünne Jeansstoffe handelt schafft dies die Brother J17 problemlos, jedoch bei dicken Stoffen kommt sie an ihre Grenzen wie jede Haushaltsmaschine.

Details:

  • 17 eingebaute Stiche
  • Einsetzen der Spulenkapsel von oben
  • 4-Stufen-Knopflochautomatik
  • LED-Beleuchtung
  • klemmfreier Horizontalgreifer,
  • Freiarm
  • maximale Stichbreite 5 mm und Stichlänge 4 mm

Vorteile der Brother J17:

Die Verarbeitung von vielen Lagen ist problemlos mit dieser Nähmaschine möglich und auch die Qualität dieser Maschine mit einer Größe von 44,5 x 36,2 x 20,3 cm und einem Gewicht von 6 kg ist bestens. Die Brother J17 ist nicht nur für Einsteiger bestens geeignet, auch Profis lieben dieses Modell mit seinen vielen Möglichkeiten.

Nachteile:

Bei dieser Nähmaschine ist es nicht möglich die Nähgeschwindigkeit zu regulieren.

Fazit zur Brother J17 Nähmaschine

Die Brother J17 lässt sich einfach bedienen und bietet einen ansprechenden Preis. Die Qualität kann sich sehen lassen und dazu macht dieses Modell vor fast keinem Stoff halt. Dank der integrierten Spulenkapsel fällt das nervige Gefummel, um den Unterfaden zum sitzen zu bringen weg. Mit diesem Modell kann man entspannt arbeiten und sich seinem Hobby ganz hingeben.

➥ Jetzt Sparangebot bei Amazon anschauen*


3. günstige Kindernähmaschine –  die TESCO MSM10 Kindernähmaschine

TESCO MSM10 Kindernähmaschine im TestDie TESCO MSM10 Kindernähmaschine verfügt über die Geradstich und die Zick-Zack-Funktion, ebenso ist durch die übersichtliche Pfeilmarkierungen ein einfaches Einfädeln gegeben.

Die Drehrad-Bedienung ist bei dieser Kindernähmaschine ebenfalls sehr einfach und durch die eingebaute Spule lässt sich der Unterfaden im Handumdrehen aufspulen.

Der Betrieb ist gefahrlos möglich, da es sich hier lediglich um einen 6 Volt Motor handelt, ebenfalls hat der Hersteller auf ein Nählicht verzichtet, damit bei einem eventuellen Sturz der Nähmaschine die Glühbirne nicht zerbrechen kann und der Nutzer keine Splitter abbekommt.

Ebenso ist ein reichhaltiges Zubehör vorhanden, wie das Netzteil, ein Fußanlasser, diverse Reservespulen, eine Einfädelhilfe und eine Ersatznadel. Diese Nähmaschine aus dem Hause TESCO hat eine Gesamtgröße von 28 x 15 x 24 cm und wiegt nur 2,2 kg. Dieses Modell ist für alle Kinder ab einem Alter von 7 Jahren geeignet.

Welche Nähmaschine für Kinder kaufen – Fragen und Antworten

  1. Gibt es zu dieser Nähmaschine eine deutsche Anleitung? Die Anleitung ist leicht verständlich in Deutsch, Englisch und Französisch.
  2. Kann man dieses Modell in einer Tasche oder ähnlichem verstauen? Es ist ein klappbarer Garnrollenhalter vorhanden, der zum einfachen Verstauen der Kindernähmaschine dient.

Details:

  • einfache Stichauswahl mittels Drehrad
  • extra große Rückwärtsnähtaste
  • eingebaute Fadenspannung
  • langsame Nähgeschwindigkeit
  • Freiarmnähmaschine
  • transparente Spulenabdeckung

Vorteile der TESCO MSM10 Kindernähmaschine:

Eine Nähmaschine die gerade bei Neulingen sehr gut ankommt, da sie alle benötigten Funktionen mitbringt und einfach zu handhaben ist. Die Anleitung ist auf deutsch und sehr detailliert, so das sich auch Leihen sehr schnell zurecht finden. Die Handhabung ist einfach und das Nähen gelingt schnell.

Nachteile:

Das 6 Volt Netzteil ist etwas kurz gehalten so das man sehr nahe an einer Steckdose diese Nähmaschine platzieren muss.

Fazit zur TESCO MSM10 Kindernähmaschine

Alles in allem kann man bei diesem Modell eine Kaufempfehlung aussprechen, da diese Nähmaschine bei Anfängern sehr guten Anklang findet und alle erforderlichen Funktionen um das Nähen zu erlernen mitbringt.

➥ Jetzt Sparangebot bei Amazon anschauen*


4. Nähmaschine für Kinder – Elna Freiarm Kindernähmaschine Modell Mini

Elna Freiarm KinderNähmaschine Modell Mini im TestDie Elna Freiarm Kindernähmaschine Modell Mini ist nicht nur schön anzusehen, sondern sie arbeitet wie ein Profigerät.

Die Bedienung ist sehr einfach und die vielen Funktionen lassen keine Wünsche offen. Interessierten Kindern wird mit dieser Nähmaschine das Grundwissen im Maschinennähen vermittelt und durch den Stichwahlregler ist es möglich 4 verschiedene Geradstiche und 3 Zick-Zack-Stiche zu nähen.

Dieses Modell hat eine Gesamtgröße von 34,2 x 29 x 16,6 cm und wiegt 3,1 kg.

Die Elna Nähmaschine ist für Kinder ab dem 8. Lebensjahr geeignet. Ein tolles Modell, welches bis zu 350 Stiche pro Minute näht.

Welche Nähmaschine für Kinder kaufen – Fragen und Antworten

  1. Über welche Funktionen verfügt diese Nähmaschine? Diese Nähmaschine bietet viele Möglichkeiten wie 3 Zick-Zack-Stiche und 4 Geradstichvarianten, dazu kommt die Rückwärtstaste und der Stichwahlregler, ebenso der einfach zu bedienende Fußschalter.
  2. Bietet diese Nähmaschine auch Zubehör? Nein, da der Preis sehr gering gehalten ist muss das Zubehör separat erstanden werden.

Details:

  • kindgerechte-ergonomische Maße
  • 3 Zick-Zack-Stiche
  • 4 Geradstichvarianten
  • Rückwärtstaste
  • Stichwahlregler
  • Fußschalter
  • Anleitungsheft

Vorteile der Elna Freiarm Kindernähmaschine Modell Mini:

Dieses Modell arbeitet perfekt und erfüllt voll und ganz seinen Zweck. Die unterschiedlichen Programme ermöglichen die ersten Schritte ein Nähtalent zu werden.

Nachteile:

Diese Nähmaschine verfügt über kein Licht.

Fazit zur Elna Freiarm Kindernähmaschine Modell Mini

Diese Maschine ist das perfekte Einsteigermodell und bietet viele Möglichkeiten das Nähen zu erlernen. Ebenso ist der Preis absolut gerechtfertigt. Ein Modell welches eine lange Lebensdauer verspricht durch seine hochwertige Verarbeitung.

➥ Jetzt Sparangebot bei Amazon anschauen*


5. Nähmaschine für Kinder – Janome Kindernähmaschine SewMini Deluxe

Janome Kindernähmaschine SewMini Deluxe *New Design* im TestDie Janome Kindernähmaschine SewMini Deluxe *New Design* verfügt über eine einfache Stichwahl und ein echtes Highlight ist der 4-Punkt-Transporteur für den gleichmäßigen Stofftransport.

Ebenso ist sehr ansprechend die Möglichkeit 6 Lagen leichter Webstoffe gleichzeitig zu nähen.

Des weiteren enthält dieses Modell praktisches Zubehör. Geeignet ist diese Nähmaschine für Kinder ab 8 Jahren. Dieses Einsteigermodell hat eine Größe von 33,8 x 28,4 x 16,2 cm und wiegt 2,9 kg.

Welche Nähmaschine für Kinder kaufen – Fragen und Antworten

  1. Kann man mit dieser Nähmaschine auch als Nähanfänger gut arbeiten? Dieses Modell ist extra für Nähanfänger erstellt worden und bietet alle wichtigen Funktionen. Die Handhabung ist sehr einfach.
  2. Gibt es eine Bedienungsanleitung zu dieser Nähmaschine? Ja, eine deutsche Anleitung, die sehr übersichtlich ist, ist im Lieferumfang enthalten.

Details:

  • Drop-in Spulen
  • Janome Standard Spulen
  • einfache Stichwahl
  • Freiarm für geschlossene Teile
  • Rückwärtstaste zum Sichern von Nähten
  • Sicherheitsnähfuß
  • AC Adapter beiligend

Vorteile der Janome Kindernähmaschine SewMini Deluxe *New Design*:

Eine preiswerte Nähmaschine mit allem wichtigen Zubehör, sowie ausreichend Funktionen. Eine einfache Bedienung für alle, die das Nähen erst erlernen möchten, ein echter Vorteil. Die Nähmaschine verfügt über unterschiedliche Stiche und schafft es problemlos auch durch dickere Stoffe zu nähen.

Nachteile:

Diese Nähmaschine hat kein Licht eingebaut, ebenso ist keine Fadeneinzugshilfe vorhanden. Leider ist es nicht möglich Jeansstoffe oder Leder mit dieser Kindernähmaschine zu nähen.

Fazit zur Janome Kindernähmaschine SewMini Deluxe *New Design*

Diese Nähmaschine für Kinder ist sehr handlich, sieht gut aus und erleichtert den Einstieg in das Nähhobby um einiges. Des weiteren kann sich der Preis für diese Nähmaschine durchaus sehen lassen. Ein Modell, welches Kindern eine Menge Freude bereitet, gerade wenn diese sich erst mal mit einer Nähmaschine anfreunden müssen. Dieses Modell verdient eine Kaufempfehlung.

➥ Jetzt Sparangebot bei Amazon anschauen*


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Weitere Informationen

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht.

Schließen