W6 Nähmaschine N 1615

Nähmaschine Test W6 Nähmaschine N 1615 Test
  • Nähmaschine Test W6 Nähmaschine N 1615 Test
  • Nähmaschine Test W6 Nähmaschine N 1615 Test
  • W6 Nähmaschine N 1615 Nähfuß
  • W6 Nähmaschine N 1615 mechanisch
  • W6 Nähmaschine N 1615 Ansicht 2
  • W6 Nähmaschine N 1615 Zubehör
  • W6 Nähmaschine N 1615 Jeansnaht
  • W6 Nähmaschine N 1615 Naht

129,00 € *

inkl. MwSt.

➥ Jetzt Preis prüfen*
Unsere Bewertung !

Kundenbewertungen*

* Preis wurde zuletzt am 10. November 2017 um 18:12 Uhr aktualisiert.


Typ Freiarm Nähmaschine
Marke W6
Preisklasse 100 - 200 EUR

Pro und Contra

Vorteile der W6 Nähmaschine N 1615

  • Zehn Jahre Garantie
  • Sehr einfache Bedienbarkeit
  • Qualitativ hochwertige Verarbeitung
  • Für viele Materialien geeignet

Nachteile

  • Vereinzelt Schwierigkeiten mit der Obenfadenspannung

W6 Nähmaschine N 1615 – Funktionen und Besonderheiten

Die W6 Nähmaschine N 1615 bietet insgesamt fünfzehn Nähprogramme. Darunter befinden sich unter anderem ein nützlicher Gerad- und Zickzackstich, sowie ein elastischer Blindstich, und ein Dessousstich. Das sechs Kilogramm schwere Gerät hat kompakte Abmessungen von 40,7 x 17,5 x 28 Zentimeter und lässt sich platzsparend aufstellen. Eine Besonderheit ist die 4-Schritt-Knopflochautomatik, die es ermöglicht ein Knopfloch in verschiedenen Größen zu nähen. Diese W6 Nähmaschine N 1615 beeindruckt mit vielen nützlichen Funktionen, wie zum Beispiel mit der Option mit der Zwillingsnadel zu Nähen. Dabei ist man in der Lage die unterschiedlichsten Muster anzufertigen.

Des Weiteren ist das Modell mit zwei Nadelpositionen ausgestattet. Die Stichlänge kann stufenlos zu vier Millimeter verstellt werden. Um einen dickeren Stoff, wie beispielsweise Leder oder Jeans, nähen zu können, kann der Lüfterhebel über zwei Stufen reguliert werden.

Perfekte Ausstattung

Die W6 Nähmaschine N 1615 ist mit einer praktischen Zubehörbox ausgestattet, in der Nadeln und Garn optimal untergebracht werden können und nichts mehr verloren geht. Ein sehr praktisches und oft genutztes Feature ist die Schnelleinfädelung. Diese erlaubt dem Nutzer der Maschine einen Faden rasch und ohne Mühe in die Nadel einzufädeln.

Die Schnelleinfädelung ist extra auf der W6 Nähmaschine N 1615 gekennzeichnet. Die Stichplatte des Geräts besitzt zudem eingeprägte Maßeinheiten, die in Millimeter und Inch angegeben sind.

Komfortables und effizientes Arbeiten

Die in der Farbe Weiß gehaltene Nähmaschine zählt zu der Gruppe der Freiarm Nähmaschinen. Der abnehmbare Anschiebetisch ist vor allem beim Nähen von Ärmeln und Hosenbeinen sehr angenehm. Das leistungsstarke Gerät arbeitet im Betrieb sehr Geräuscharm, sodass auch bei längerem Arbeiten die Nerven geschont werden.

Der Nähfuß besitzt eine Schnellbefestigung, die enorm viel Zeit spart. Die W6 Nähmaschine N 1615 ist für den täglichen Einsatz sehr gut geeignet und arbeitet besonders effizient. Dank des integrierten Tragegriffs kann die Maschine bei Nichtgebrauch im Schrank verstaut werden.

Reichlich Zubehör inklusive

Die hochwertige W6 wird mit einem Standard Zickzackfuß geliefert, sowie mit einem Reißverschluß-Fuß und einem Blindstichfuß. Ebenfalls als Zubehör im Lieferumfang enthalten sind die Knopflochschiene, sowie vier Kunststoffspulen, wobei sich eine davon bereits in der Maschine befindet.Darüber hinaus liegen der Lieferung noch ein Ersatz-Nadelsortiment, ein Schraubendreher, ein Trennmesser und eine Transporteurabdeckung, sowie eine Abdeckhaube und ein Fußanlasser bei.

Fazit

Die W6 Nähmaschine N 1615 ist das Einsteigermodell unter den Freiarm-Nähmaschinen. Vor allem Anfänger, die für wenig Geld ein ausgezeichnetes Gerät erwerben möchten, ist die Nähmaschine sehr gut geeignet. Diese Maschine überzeugt durch unterschiedlichste Nähprogramme, sowie durch eine Knopflochautomatik. Die variable Verstellung der Stichlängen und die zahlreichen Zubehörteile sind ebenfalls eine Bereicherung. Absolut empfehlenswert.

➥ Jetzt Sparangebot bei Amazon anschauen*

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Weitere Informationen

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht.

Schließen