Der Brother Nähmaschine Test – vom Einsteiger bis Nähprofi

Der Brother Nähmaschine Test – Was wurde getestet?

Die Naht der Lieblingsjeans hat sich gelöst? Sind die Hosenbeine zu lang? Do-it-yourself ist angesagt wie selten zuvor. Ob Häkeln, Stricken oder Nähen, immer mehr Leute setzen auf Eigenleistung und bringen Ihre Lieblingsstücke immer seltener zur Schneiderei.

Egal ob Näh-Neuling oder erfahrener Hobbyschneider, mit den getesteten Nähmaschinen findet jeder die optimale Maschine für sich. Von kleinen Projekten wie Kissenbezügen, Buchschutzhüllen oder Taschen bis hin zu größeren Projekten wie Kleidungsstücken und Patchwork-Arbeiten.

Der Brother Nähmaschine Test beleuchtet neben den Vor- und Nachteilen, dem Lieferumfang auch die Verarbeitung, Handhabung und die verschiedenen Funktionen 5 verschiedener Nähmaschinen.

1. Brother Nähmaschine Test – Brother Nähmaschine Innov-is 10 a Anniversary – Das Geburtstagsgeschenk

Brother Nähmaschine Innov-is 10 a Anniversary im Brother Nähmaschine TestNeben den weichen Rundungen und dem schönen Design überzeugt die Brother Nähmaschine Innov-is 10 a durch die selbsterklärenden Stichvarianten. Sie eignet sich sowohl für Profis, als auch für Einsteiger. Zusätzlich erscheint die Stichauswahl im über dem Stellrad liegenden digitalen Dialogfeld.

Lieferumfang
Ähnlich wie bei der Brother Innov-is 55 muss der Nutzer auf keine Annehmlichkeit verzichten. Das Jubiläumsmodell kommt mit einer Komplettausstattung daher. Einzig die laminierte Stichkarte fehlt.

Verarbeitung

Sehr wertiges Material, ein digitales, beleuchtetes Dialogfeld und ein Inneres was das Äußere verspricht sind hier Programm.

Funktionen

Im Brother Nähmaschine Test überzeugt die Innov-is 10 mit 16 verschiedenen Stichprogrammen, die durch verstellbare Stichlängenregulation und veränderbare Stichbreite individuell variierbar sind.

Die Stiche werden über ein Stellrad eingestellt und im Dialogfeld digital angezeigt. Mittels Einfädelhilfe lässt sich auch ein selten vorkommender Fadenriss verkraften.

Handhabung

Wie alle hier im Brother Nähmaschine Test getesteten Nähmaschinen ist auch die Innov-is 10 sehr nutzerfreundlich und sehr einfach bedienbar. Dies liegt auch an dem leicht verständlichen Benutzerhandbuch.

Preis/Leistung

Brother hat mit seinem Jubiläumsmodell einen wahren Preiskracher geliefert. Mit etwa 320 Euro machen Profis und Neueinsteiger nichts falsch und bekommen top Qualität für ihr Geld geliefert.

Fazit zur Brother Nähmaschine Innov-is 10 a

Die Innov-is 10 ist nicht mit der Innov-is 55 zu vergleichen, aber für ihren Funktionsumfang eine Empfehlung wert. Wie von Brother gewohnt sind auch bei dieser Maschine die Kunden einig.

➥ Jetzt Sparangebot bei Amazon anschauen*


2. Brother Nähmaschine Test – Brother CS 10 – Ideales Einsteigermodell

Brother CS10 Freiarm-Nähmaschine mit 40 Nähprogrammen im TestDas erste Modell im Brother Nähmaschine Test ist die Brother CS 10. Sie eignet sich besonders für jene, die wenig Erfahrungen im Umgang mit Nähmaschinen haben, denn der Einstieg gestaltet sich denkbar einfach. Sie verbindet Komfort, Technik und ein geringes Gewicht. Bis auf eine dunkle Abstufung am oberen Rand, ist das Design der Maschine in Weiß gehalten.

Lieferumfang
Neben der Maschine selbst, bekommt der Nutzer einige nützliche Gegenstände mitgeliefert. Hierzu gehören eine Zwillingsnadel, ein Nadelsatz, drei Ersatzspulen, je ein Knopfloch- und Knopfannäh-, ein Näh-, ein Reißverschluss-, ein Blindstich- und ein Überwedlingfuß.

Auch Reinigungsmittel, ein Schraubendreher und ein extra Garnrollenhalter gehören zum Lieferumfang. Selbstverständlich liefert Brother das Stromkabel, das Fußpedal und eine Beschreibung mit Erklärungen zu den verschiedenen Nähprogrammen mit.

Funktionen

Die Brother CS 10 ist mit insgesamt 40 verschiedenen Stichfunktionen nicht üppig aber für Einsteiger ausreichend ausgestattet. Dank eines Sichtfensters der Unterfadenschnellautomatik, behält der Nutzer den Faden stets im Auge, wodurch eine Nahtunterbrechung verhindert wird.

Mittels Umbaufunktion wird die CS 10 mit wenigen Handgriffen zur Freiarmnähmaschine. In dieser Preisklasse unüblich jedoch sehr positiv ist die Eingabe der Nähprogramme per Tastendruck und nicht mittels Drehrädern. Die Anzeige erfolgt auf einem sehr wertigen LCD-Display.

Handhabung

Wie erwähnt eignet sich die Brother CS 10 mehr für Anfänger denn für Profis. Die geringe Nähgeschwindigkeit und der LCD-Display vereinfachen die Arbeit und erleichtern den Umgang enorm. Ein weiterer Faktor in der einfachen Handhabung ist die manuelle Oberfadenspannung, welche zusammen mit dem horizontalen Greifersystem vereint ist.

Zahlreiche Sticharten und zweifarbiges Nähen, dank der mitgelieferten Zwillingsnadel, fallen im Brother Nähmaschine Test sehr positiv auf.

Verarbeitung

Sowohl die Brother CS 10 selbst, als auch der Lieferumfang sind sehr robust gefertigt und qualitativ hochwertig. Kein Klappern, kein Ruckeln, keine übermäßigen Fehlfunktionen und die geräuscharme Betriebslautstärke selbst bei Dauereinsatz zeichnen diese Nähmaschine aus.

Preis/Leistung

Mit etwa 180 Euro machen sowohl Anfänger, als auch erfahrene Schneiderinnen und Schneider nichts verkehrt und werden mit der CS 10 ihre volle Freude haben.

Fazit zur Brother CS 10

Die Brother CS 10 ist ein ideales Einsteigermodell. Zwar hat der Brother Nähmaschine Test ergeben, dass auch Fortgeschrittene Näherinnen und Näher zufrieden sein werden, jedoch auf einige Features verzichten müssen. Wer als Anfänger in Punkto Stichvielfalt, Qualität, wertiger Verarbeitung und zusätzlichem Umfang auf nichts verzichten will, sollte diese Nähmaschine kaufen zugreifen.

➥ Jetzt Sparangebot bei Amazon anschauen*


3. Brother Nähmaschine Test – Brother XN 1700 – Kinderleichter Einstieg

Brother Nähmaschine XN1700 im TestZwar eignet sich die Brother XN 1700 auch für Fortgeschrittene, Zielgruppe sind jedoch blutige Einsteiger und Kinder, die nicht von überflüssigem Schnickschnack und zu vielen Programmen überfordert werden möchten. Die Freiarmnähmaschine bietet 17 Stichprogramme und kommt in schicken Farbkombinationen wie Weiß/Rosa daher.

Lieferumfang

Neben der Maschine selbst, dem Fußpedal samt Stromkabel und einer umfangreichen Bedienungsanleitung mit Programmerklärungen, gehören ein Näh-, ein Knopfloch- und Knopfannäh- als auch ein Reißverschlussfuß zum Lieferumfang. Auch ein Nadelsatz, eine Stopfplatte, verschiedene Spulen und ein Schraubendreher fehlen nicht.

Verarbeitung

Im Brother Nähmaschine Test zeigen sich keine Schwachstellen, weder im verarbeiteten Material der Maschine noch im mitgelieferten Umfang.

Funktionen

37 unterschiedliche Stiche sind ein ordentliches Repertoire für Anfänger. Danke eines Stichlängen- und Stichbreitenregulators können die Basisstiche variiert werden.

Mithilfe der Vier-Stufe-Knopflochautomatik kommt ein Hauch Professionalität ins heimische Nähzimmer. Das integrierte LED-Nählicht ermöglicht die Bedienung selbst an schlecht beleuchteten Orten.

Handhabung

Die Brother XN 1700 ist denkbar einfach zu bedienen. Sowohl das horizontale Greifersystem, als auch die manuell verstellbare Oberfadenspannung tragen zu ihrer Einfachheit bei.

Die optimale Stichwahl durch verstellen des Drehreglers und die Verstellung der Stichbreite und Stichlänge überzeugen. Einziges Negativmerkmal ist der fehlende LCD-Display.

Preis/Leistung

Die simple Konstruktion und der minimale Funktionsumfang spiegeln sich im Preis von etwa 130 Euro wieder. Für Beginner ein Argument hier zuzuschlagen.

Fazit zur Brother XN 1700

Der faire Preis, die durchdachte Konstruktion samt gut ausgewähltem Stich-Sortiment und die ordentliche Grundausstattung überzeugen.

➥ Jetzt Sparangebot bei Amazon anschauen*


4. Brother Nähmaschine Test – Brother XQ 3700 – Erfahrung trifft Günstig

Brother Nähmaschine XQ 3700 im TestEgal ob Heimtextilien, Kleidung oder fortgeschrittene Näharbeiten, mit der Brother XQ 3700 ist der Nutzer gut beraten. Doch auch Neueinsteiger sollten nicht zurückschrecken. Eine einfache und unkomplizierte Bedienung laden zum Lernen ein.

Lieferumfang

Besonders zu erwähnen ist die mitgelieferte Lern-DVD. Neben der Maschine selbst kommen einige nützliche Gegenstände daher. Hierzu gehören eine Zwillingsnadel, ein Nadelsatz, drei Ersatzspulen, je ein Knopfloch- und Knopfannäh- , ein Näh- , ein Reißverschluss- , ein Blindstich- und ein Überwedlingfuß. Auch Reinigungsmittel, ein Schraubendreher und ein extra Garnrollenhalter gehören zum Lieferumfang. Selbstverständlich liefert Brother das Stromkabel, das Fußpedal und eine Beschreibung mit Erklärungen zu den verschiedenen Nähprogrammen mit.

Funktionen

Positiv, jedoch in dieser Preisklasse längst nicht unüblich, ist die Ausstattung mit verschiedenen Sticharten. Auch nicht neu sind der Stichbreiten- und Längenregulator mit denen die Basisstiche beliebig variiert werden können.

Fünf Millimeter maximale Stichbreite und bis zu vier Millimeter Stichlänge ermöglichen ein hohes Stichpensum. Die Auswahl erfolgt über ein Rad. Positiv zu erwähnen ist die mitgelieferte DVD. Sie erspart dem Nutzer das Belesen und ermöglicht eine audiovisuelle Schulung der Brother XQ 3700.

Im Brother Nähmaschine Test fiel der unkomplizierte Umbau zur Freiarmnähmaschine, sowie die Ein-Stufen-Knopflochautomatik positiv auf.

Handhabung

Die Bedienung ist denkbar einfach gehalten. Die ohnehin qualitativ hochwertige XQ 3700 wird durch das umfangreiche Zubehör abgerundet und zusätzlich aufgewertet. Das Schnellspulsystem und die Einfädelhilfe erleichtern die Bedienung ebenso.

Für alle, die ihre Probleme mit sauberen Nähten haben, werden sich über die stufenlose Anpassung des Fußanlasser freuen. So werden Ziernähte ein Kinderspiel. Mit der Rückwärtsfunktion lässt sich Zeit sparen, da lästiges Vernähen mit der Hand entfällt.

Verarbeitung

Eine traditionelle, vom Design her nicht unbekannte Nähmaschine die jedoch mit einem robusten und wertigen Metallkleid daherkommt. Sie besticht durch Leichtigkeit und kompakte Bauweise. Auch für Farbbewusste wird sie dank verschiedenen Farbvarianten zum echten Hingucker.

Preis/Leistung

Mit etwa 200 Euro ein wahres Schnäppchen. Im Brother Nähmaschine Test beweist diese kompakte Maschine, dass sie ihr Geld wert ist.

Fazit zur  Brother XQ 3700

Erfahrene Näherinnen und Näher kommen auf ihre Kosten. Für diejenigen mit wenig Platz am heimischen Nähtisch kommt eine kompakte und raumsparende Maschine daher. Dank der integrierten LED-Leuchten ist das Arbeiten überall möglich. Auch das umfangreiche Zubehör lädt zum sofortigen Start ein.

➥ Jetzt Sparangebot bei Amazon anschauen*


5. Brother Nähmaschine Test – Brother Innov-is 55 – Kein Wunsch bleibt unerfüllt

Brother Innovis 55 im TestZahlreiche Stichmöglichkeiten, genau 135 vorprogrammierte Stiche, bietet die Brother Innov-is 55. Egal ob klassische Stiche, Buchstaben oder Zierstiche, die Brother Innov-is 55 lässt keine Wünsche offen. Sie ist eher für die erfahrenen Näherinnen und Näher konzipiert, da Anfänger vom Funktionsumfang überfordert sein werden.

Lieferumfang
In dieser Klasse sind sämtliche Nähfüße inklusive und müssen nicht extra erwähnt werden. Besonders ist die laminierte Funktionskarte auf der sämtliche Stiche aufgeführt sind.

Verarbeitung
Optisch ein wahrer Hingucker. Die Qualität der verbauten Materialien überzeugt. Kurzum , sowohl die Brother Innov-is 55 selbst, als auch der Lieferumfang sind sehr robust gefertigt und qualitativ hochwertig.

Kein Klappern, kein Ruckeln, keine Fehlfunktionen und die geräuscharme Betriebslautstärke selbst bei Dauereinsatz zeichnen diesen Nähcomputer aus.

Funktionen
Klein, kompakt, schlicht und elegant. Das LCD-Display ist übersichtlich und über das Tastenfeld steuerbar. Besonders zu erwähnen ist die Möglichkeit, eigene Stiche zu programmieren. Im Brother Nähmaschine Test fiel die leichte Bedienung auf, ohne erst das Handbuch studieren zu müssen.

Die integrierte LED-Leuchte besticht durch helles Licht und lange Lebensdauer. Ein einziger Handgriff wird benötigt um den Faden einzufädeln. Besonders zu erwähnen ist die grandiose Laufruhe.

Handhabung
Dank des integrierten Nähcomputers gestaltet sich die Handhabung denkbar einfach.

Preis/Leistung
Zwar schrecken die Anschaffungskosten der Brother Innov-is 55 mit etwa 520 Euro ab, jedoch im Vergleich zu gleichwertigen Computernähmaschinen ist sie günstig. Die zahlreichen Funktionen und die Verarbeitung in Verbindung mit dem Zubehör bestechen. Schauen Sie auch hier in unserem Computernähmaschine Test nach.

Fazit zur Brother Innov-is 55

Für erfahrene Näherinnen und Näher absolut zu empfehlen. Mit der Brother Innov-is 55 haben ambitionierte Nähfreunde einen Alleskönner in ihrem Nähzimmer. Das beenden der Arbeit fällt schwer da der Stoff förmlich über die Maschine hinweg fliegt. Dies wird auch bei den Amazon-Rezensionen deutlich.

➥ Jetzt Sparangebot bei Amazon anschauen*

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Weitere Informationen

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht.

Schließen